wir-schaffen-was

Anmeldung und Projektübersicht

Barrierefreier Zugang in den Friedhofsbereich Hemsbach für die Grabpflege

Beschreibung


Für die Grabpflege sowie für den Besuch der Gräber einen barrierefreien Zugang in den Friedhofsbereich für unsere Senioren und Besucher erstellen.



Nachdem bereits im Jahr 2014 durch die Ortschaftsverwaltung Hemsbach, den Bauwagen Hemsbach sowie der Bevölkerung in kompletter Eigenleistung Urnengräber erstellt wurden, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen weitere Projekte zu Starten. Dazu gehört unter anderem ein Familienplatz, der direkt an den Friedhof anschließt und der über einen Rundweg um den Friedhof erreichbar sein wird. Der Eintritt zum Friedhof erfolgt über Stufen, die bei der Grabpflege und dem Entsorgen von Blumengebinden immer überwunden werden müssen. Am Helfertag wollen wir im ersten Schritt hier einen barrierefreien Zugang schaffen. Dazu müssen wir die vorhandenen Stufen entfernen und der Umgebung entsprechend einen barrierefreien Zugang erstellen. Zukünftig kann hier dann mit einem Schiebewagen das anfallende Grün-Gut und Blumengebinde leicht transportiert werden.

So können Sie uns unterstützen


Schubkarren, Kelle, Schaufeln, Rechen, Besen, Eimer und gute Laune.
Spenden:
Baumaterialien, Sand, Schotter, Splitt, Zement, Rabatten, Pflastersteine, Natursteine, Betonmischer...
Verpflegungsspenden sind willkommen :)



Noch nicht angemeldet…
Aktionen
Ja, ich möchte teilnehmen
Kategorien
  • Handwerk
  • Umwelt
  • Sonstiges
Veranstaltungszeitraum

09:30 – 16:00 Uhr

Teilnehmer
3 freie Plätze (15 / 18)
Hier findet das Projekt statt
Mauritius Kirche Hemsbach
Mauritiusstrasse 5
74706, Osterburken
In Google Maps anzeigen
Wegbeschreibung

Direkt an der Mauritius Kirche Hemsbach aus dem 12. Jahrhundert. Die im Jahr 1281 zum ersten Mal urkundlich erwähnte Kirche gilt als älteste im Neckar-Odenwald-Kreis.

Ansprechpartner bei Fragen
Christoph Groß
Osterburkenerstr. 14
74706 Osterburken-Hemsbach
Telefon: 01629919266
E-Mail: chris.gross@rinschbachtal.de