Vorbereitung des Amphibienbiotops für die Beweidung mit Wasserbüffeln

Hier findet das Angebot statt:

  • Lorscher Straße
  • 64653 Lorsch

In diesem Projekt gibt es noch 8 freie Plätze!

zum Projekt anmelden

Im Rahmen des Freiwilligentages

Ja

Beschreibung des Projekts

In diesem Herbst soll unsere Wasserbüffelherde (bestehend aus 5 Tieren) im Herbst zum 3. mal den Standort im Süden von Lorsch beweiden. Seit der letzten Beweidungsphase wurden in dem Areal Bäumen entnommen und das Gelände muss neu eingezäunt werden. Die Trassenführung des Zauns soll in diesem Zuge vereinfacht werden.

Des weiteren taucht in diesem Gebiet immer wieder Müll auf, der eingesammelt werden soll.

Die Wasserbüffel werden dann im Herbst in diesem Gebiet Zwischenstopp nach der Sommerweide und vor der Winterweide machen.

Zahlreiche Vereinsmitglieder werden vor Ort sein und freuen sich auf auf zusätzliche Unterstützung.

Parkmöglichkeit: Friedhof Hüttenfeld

Hier findet das Angebot statt:

  • Lorscher Straße
  • 64653 Lorsch

Projektdetails

Start

17.09.2022
10:00

max. Anzahl an Teilnehmenden

20
Freie Plätze:
8

Erforderliches Geschlecht :

ohne Einschränkung

Ende

17.09.2022
13:00

Erforderliches Alter

ohne Einschränkung

Führungszeugnis benötigt?

nicht notwendig

Anforderungen an die Freiwilligen

Anforderungen an die Freiwilligen :

Lust und Laune Zeit in der Natur zu verbringen. Kleine Handwerkliche Arbeiten bzgl. Weidenzaunbau (unter Anleitung) oder Hilfe bei der Kontrolle des Gebietes in Bezug auf Müll (einsammeln von Fremdgegenständen im Gebiet).

Das Zaun-Material etc. wird vom Verein gestellt.

Voraussetzung empfohlen: Festes Schuhwerk, Handschuhe

Handlungsfelder :

  • Natur, Umwelt & Tiere

Erforderliche Kenntnisse :

  • handwerkliches Geschick

Angebote für Freiwillige :

  • Erfahrungsaustausch

So erreichst Du uns

Das sind wir: Förderkreis Große Pflanzenfresser im Kreis Bergstraße e.V.

Visionen sind wichtig, denn sie sind der Schlüssel zur Umsetzung. Die Vision des Förderkreises Große Pflanzenfresser im Kreis Bergstraße e.V. ist es, ehemals hier ansässige Tiere wieder in die Natur einzugliedern und damit eine Lücke im Ökosystem zu schließen. Gleichzeitig leistet der Verein somit Aufklärungsarbeit und bringt die Natur den Menschen wieder näher, wo sie vor langer Zeit in den Hintergrund gerückt ist. Brach liegende Flächen bekommen wieder einen Nutzen und Naturschutzgebiete werden durch die Beweidung mit großen Pflanzenfressern auf natürliche Weise gepflegt und erhalten. Helfen Sie uns dabei, diese Visionen umzusetzen, denn nur gemeinsam kann etwas bewegt werden!

Hier findest Du uns

  • Förderkreis Große Pflanzenfresser im Kreis Bergstraße e.V.
  • Nibelungenstraße 34
    64653   Lorsch
    DE

Hier findest Du uns (Projektstandort)

Anmeldung

Bitte logge dich ein, um am Projekt teilzunehmen

Login