Konzeption und Planung eines Seniorenmagazin - Einführung

Hier findet das Angebot statt:

  • Media:TOR, Maximilianstr. 8
  • 67346 Speyer

In diesem Projekt gibt es noch 10 freie Plätze!

zum Projekt anmelden

Dieses Projekt findet im Rahmen des Freiwilligentages statt.

Beschreibung des Projekts

Konzeption und Planung eines Senioremagazins (Videomagzin) - Erste Einführung...

Journalistisches Interesse, Recherche, Moderation, Texten, Arbeit an der Kamera (Studio und Camcorder), Ton, Schnitt, Studio-deko, also sehr vielfältige Fähigkeiten und Interessen können zum Zuge kommen...

Wenn Zeit ist wird ein erster Sendebeitrag aufgenommen von einer der Wir-schaffen-was-Aktivitäten in Speyer ...

Hier findet das Angebot statt:

  • Media:TOR, Maximilianstr. 8
  • 67346 Speyer

Projektdetails

max. Anzahl an Teilnehmenden

10
Freie Plätze:
10

Erforderliches Geschlecht:

ohne Einschränkung

Erforderliches Alter

61 und älter

Führungszeugnis benötigt?

nicht notwendig

Anforderungen an die Freiwilligen

Anforderungen an die Freiwilligen :

Interesse an Konzeption und Planung

vielfältigeste Fähihkeiten für das Arbeiten vor oder hinter der Kamera

Kategorien:

  • Senioren - Leben im Alter

Erforderliche Kenntnisse:

  • Organisationstalent
  • pädagogische Erfahrungen
  • soziale Ader
  • künstlerische Ader
  • Freude am Texten & Schreiben
  • fit für Computer & Digitales

Angebote für Freiwillige

  • Tätigkeitsnachweise
  • Unfallversicherung
  • regelmäßige Informationen
  • kostenlose Nutzung weiterer Angebote
  • Fortbildung / Qualifizierungsangebote
  • Erfahrungsaustausch
  • Einladung zu Festen und Feiern
  • Dienstbesprechungen
  • Anleitung durch Fachkräfte

So erreichst Du uns

Das sind wir: OK Speyer - Seniorenmagazin

Der Offene Kanal bietet Bürgern aus dem Sendegebiet die Möglichkeit, eigene Beiträge im lokalen/regionalen Kabelnetz zu Senden.

Hier findest Du uns

  • OK Speyer - Seniorenmagazin
  • Rheinhäuser Str. 54
    67346   Speyer
    DE

Anmeldung

HINWEIS:
Zu diesem Projekt kannst du dich nicht mehr anmelden, da der Projektzeitraum bereits überschritten wurde. Solltest du der Meinung sein, dass diese Information nicht stimmt, wende dich bitte an die oben genannte Ansprechperson dieses Projekts!