Anlage einer Wildblumenwiese für den Lehrgarten

Artenreiche Wiesen mit Wildblumen sind die Lebensgrundlage für zahlreiche gefährdete Insekten. Auf der Streuobstwiese des Lehrgartens soll eine kleine Wiesenfläche deutlich erweitert und für die Herbstaussaat mit regionalem Saatgut vorbereitet werden.

18 von 18 Helfer

Datum:
Freiwilligentag 2020
Samstag, 19. September 2020
Uhrzeit:
10:00 — 16:00 Uhr
Kategorien:
Handwerk
Umwelt
Organisator:
Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt e.V. / Zentraler Mannheimer Lehrgarten

Projektbeschreibung

Der Zentrale Mannheimer Lehrgarten erstreckt sich auf rund 2,5 Hektar im Mannheimer Stadtteil Sandhofen. 1990 wurde er als Projekt des Gemeinschaftswerks Arbeit und Umwelt e.V. ins Leben gerufen, die sehr umweltfreundliche Bewirtschaftung erfolgt durch langzeitarbeitslose Erwachsene in Maßnahmen des Job-Centers Mannheim.
Das Gelände ist in Themenbereiche wie Nutzpflanzen, Heilkräuter-Hügel, Streuobstwiese, Zierstauden oder Sommerblumen gegliedert. Ein Imker betreut ehrenamtlich die Lehrgarten-Bienen. Zahlreiche Besucher (Schulklassen, Kindergärten und Garteninteressierte) nutzen den Lehrgarten als Lernort mit Führungen, Seminaren und Workshops, aber auch als Ausflugsziel und zur Erholung. Große und kleine Gäste des Lehrgartens sollen für die Vielfalt der Natur begeistert und zu einem verantwortungsvollen Umgang mit ihr anregt werden.
Im Lehrgarten sind daher seit etwa 30 Jahren die Aspekte der Beschäftigungsförderung, des Umweltschutzes und der Umweltpädagogik vereint.

Die Wildblumenwiese: Schon im Frühjahr 2020 wurde auf der Streuobstwiese zwischen den Obstbäumen eine Fläche von etwa 30qm mit vorwiegend Grasbestand umgearbeitet und entwickelte sich nach der Aussaat einer in die Region passenden Saatgutmischung im Laufe des Sommers zu einer bunten Pracht von Wildblumen. Diese Fläche soll von 30qm auf 100 qm (je nach Anzahl und Tatkraft der ehrenamtlichen Helfer) erweitert werden, um mit einer Herbstaussaat des gleichen Saatguts auf der neuen Fläche die Keimfreudigkeit, Entwicklung und Artenvielfalt bei verschiedenen Aussaatzeiten vergleichbar zu machen.

Ihr ehrenamtlicher Einsatz:
1. Auf der kurz vor diesem Tag gemähten Wiese muss die derzeitige Grasnarbe etwa 10 cm tief mit Spaten, Hacke und Flachschaufel abgehoben werden.
2. Der Aushub dient zur Erhöhung unseres Kletterhügels, wird mit Schubkarren zum Naturspielgelände transportiert und dort aufgeschichtet.
3. Der freigelegte Boden muss gründlich etwa spatentief umgegraben und dabei weitere Wurzeln entfernt werden.
4. Abschließend wird die Fläche mit dem Rechen eingeebnet.

Damit ist mit Ihrem ehrenamtlichen Einsatz der erste sehr große Arbeitsschritt zu einer bunt blühenden Wildblumenwiese gelungen. Die Fläche muss nun einige Wochen ruhen und wird dann von den Mitarbeitern des Lehrgartens nochmals umgegraben und gejätet, bevor etwa Mitte Oktober die Aussaat erfolgen kann.

Vorhanden:
Die benötigten Werkzeuge wie Spaten, Schaufeln, Schubkarren, Krail, und Rechen sind vorhanden, auch Arbeits-Handschuhe für Damen und Herren. Falls Sie eigenes Werkzeug bevorzugen, bringen Sie dieses sehr gerne mit.
Natürlich gibt es heiße und kühle Getränke und kleine Leckereien zur Stärkung, schattige Sitzbänke für Pausen und Gespräche und auch Zeit für eigene Entdeckungstouren im Lehrgarten.

Bitte mitbringen:
Robuste Kleidung und stabile Schuhe mit festen Sohlen sowie ein Sonnenhut oder ähnliches. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind bei diesem Einsatz im Freien problemlos einzuhalten. Bitte denken Sie an trotzdem an Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Dokumentation:
Ihr ehrenamtliches Engagement und die Fortschritte der Arbeit möchten wir – Ihre Zustimmung vorausgesetzt- mit Fotos dokumentieren und auch Vertreter der Presse zu einer Schlussrunde um 15:30 Uhr einladen.

Bei Regen:
Als Schlecht-Wetter-Ersatzprogramm können wir einen kürzeren Rundgang durch den Lehrgarten und dann im Zelt die Verspeisung der vorbereiteten Leckereien anbieten.

Anfahrtsbeschreibung

Parkmöglichkeit auf unserem Parkplatz


 

Der Freiwilligentag 2020 wurde ermöglicht von:

Logo BASF SE © BASF SE
Logo SAP SE © SAP SE
Logo HORNBACH Baumarkt AG © HORNBACH Baumarkt AG
engelhorn
GO7 AG
Erdt Concepts
WallDecaux
Logo Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH © Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH
Logo Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau © Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau
Logo SV SparkassenVersicherung © SV SparkassenVersicherung
wob AG

Weitere Unterstützer:

Fakultät BWL
FUSOMA
i-ticket
Fahrwerk
MVV
S-Bahn Rhein-Neckar