Bauen einer Boulebahn

Eine Boulebahn für das Georg-Jungmann- Haus! Boule fördert die Beweglichkeit, Koordination, Konzentration und letztendlich auch das gesellige Beisammensein. Um das unseren BewohnerInnen zu ermöglich, bauen wir eine Boulebahn!

10 von 10 Helfer

Datum:
Freiwilligentag 2020
Samstag, 19. September 2020
Uhrzeit:
10:00 — 18:00 Uhr
Kategorien:
Handwerk
Sport
Organisator:
Lebenshilfe Neustadt

Projektbeschreibung

Die Bewohner des Georg-Jungmann-Wohnheimes der Lebenshilfe Neustadt spielten früher Fußball auf unserem Außengelände.
Leider sind sie alle etwas älter geworden, ebenso die Heimleitung.
Deswegen lassen wir es nun etwas langsamer angehen und haben die Sportart gewechselt. Leider eignet sich unser Rasen nicht für unseren neuen Lieblingssport, dem Boule-Spiel. Daher kam die Idee eine Boule (Petanque) Bahn zu bauen.
Materialien und Werkzeug werden zur Verfügung gestellt.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt!

Es soll ein Boulplatz in unserer Parkanlage entstehen. Hierfür benötigen wir Helfer um:


• Mutterboden bzw. Kies- und Schuttoberflächen abzuräumen
• den Unterbau zu erstellen
• Schotter erdfeucht einbauen und planeben verteilen. Der Unterbau sollte verdichtet werden, für Bouleplätze genügen Walzen.
• Deckschicht einlassen: Schotter ca. 3-4cm


 

Der Freiwilligentag 2020 wurde ermöglicht von:

Logo BASF SE © BASF SE
Logo SAP SE © SAP SE
Logo HORNBACH Baumarkt AG © HORNBACH Baumarkt AG
engelhorn
GO7 AG
Erdt Concepts
WallDecaux
Logo Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH © Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH
Logo Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau © Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau
Logo SV SparkassenVersicherung © SV SparkassenVersicherung
wob AG

Weitere Unterstützer:

Fakultät BWL
FUSOMA
i-ticket
Fahrwerk
MVV
S-Bahn Rhein-Neckar