Heidelberger Schüler + junge Flüchtlinge schreiben einen Artikel für "Die Stadtredaktion"

Eine gemischte Gruppe von Heidelberger Schülern und jungen Flüchtlingen (UMAs) sollen für unsere Online-Redaktion einen Artikel mit Text und Fotos erstellen und dazu vor Ort - am Neckar - recherchieren. Das Thema: “(Spät)-Sommer am Neckarufer”.

6 von 12 Helfer

Datum:
Freiwilligentag 2018
Samstag, 15. September 2018
Uhrzeit:
10:00 — 16:00 Uhr
Kategorien:
Ausflüge
Kultur
Organisator:
"Die-Stadtredaktion.de"

Projektbeschreibung

Die Idee zu diesem Projekt für den Freiwilligentag 2018 ist entstanden innerhalb unseres Redaktions-Projekts: “Die Jugendredaktion: Heidelberger Schüler schreiben zusammen mit jungen Flüchtlingen”.

Dieses Projekt haben wir - mit finanzieller Unterstützung der Stadt Heidelberg - bereits einmal durchgeführt und werden es ab September 2018 weiterführen. Bisher wurden 4 Fotostorys erstellt von jungen Schüler zusammen mit jungen Flüchtlingen.

Für den Freiwilligentag 2018 haben wir z.Z. 5 Personen (Betreuer + Schüler), die wir fest einplanen können. Wir suchen dazu noch etwa 7 Schüler /oder auch junge Studenten und junge Flüchtlinge. (Wobei letzteres auf diesem Wege etwas schwierig sein wird, aber wir haben gute Kontakte zu den jeweiligen Einrichtungen.)

Unsere Planung für den Freiwilligentag:

- Um 10 Uhr Treffen in den Räumen von “Die-Stadtredaktion”, Besprechen von Art der Artikel und dem Vorgehen. Dazu gibt es einen kleinen Brunch + Mitnehmen von Proviant. Ein bzw. zwei Betreuer (Moritz Sch., Dilek Y.) werden dann die Gruppe bei der Expedition an den Neckar begleiten und beraten.

- Die jugendliche Gruppe kann entscheiden ob sie einen oder besser zwei Artikel machen will - die Gruppenzusammenstellung wird auch gleich zu Beginn festgelegt. Dann vor Ort: “das Neckargefühl genießen”, Notizen machen, beraten und mit dem Smartphone gute Bilder machen.
- Rückkehr in die Redaktion etwa um 14 Uhr - und dort gemeinsames Schreiben des Artikels - bis 16 Uhr - auch länger, je nach Wunsch der Jugendlichen.

- Bei allen Aktivitäten an diesem Tag werden die Schüler betreut und angeleitet von unseren Mitarbeitern. Wir sehen es aber auch sehr gerne, wenn die Gruppe vieles "selbstbestimmt" durchführt - Diskussion in der Gruppe, Bestimmen eines Sprechers, Info-Austausch…

Unser Ziele bei diesem Projekt sind zum einen “die deutsche Sprache zu üben”, neue Kontakte zwischen hiesigen Schülern jungen Flüchtlingen zu knüpfen, sich miteinander auszutauschen und den Jugendlichen zu zeigen, wie ein Zeitungsartikel entsteht.

Wichtig ist uns: dass die Teilnehmer einen schönen, aufregenden, lehrreichen und besonders kommunikativen Tag zusammen verbringen und dann am Ende mit einem besonderem Ergebnis aufwarten: einem Artikel, der unter dem Namen der "jungen Schreiber" in unserer Online-Zeitung veröffentlicht wird.

Wir wollen mit diesem Projekt einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen leisten und freuen uns auch, wenn wir so das Interesse am Journalismus wecken und einige jugendliche Schreiber gewinnen können.

Hier einige Links zur Information und Beispiele - aus dem bisher durchgeführten Projekt-Unternehmungen.

http://www.die-stadtredaktion.de/2016/11/rubriken/gesellschaft/medien/jugendredaktion-hd-heidelberger-schueler-schreiben-mit-jungen-fluechtlingen/

http://www.die-stadtredaktion.de/2017/01/rubriken/gesellschaft/soziales/jugendredaktion-ueber-die-weihnachtsstrasse-gehen-von-ali/

http://www.die-stadtredaktion.de/2017/01/diestadtredaktion/stadtredaktion/die-jugendredaktion-eine-weihnachtsgeschichte-in-heidelberg-von-babar/

http://www.die-stadtredaktion.de/2017/01/rubriken/kultur-ressorts/literatur/von-sami-ueber-die-hauptstrasse-der-bunten-lichter-weihnachten-aus-unserer-jugendredaktion/

So können Sie uns unterstützen

Als Arbeitsmaterialien stellen wir gerne Schreibblocks und Stifte. Die Smartphones werden die Jugendlichen selbst mitbringen, eine Kamera wird von uns gestellt. Für Verpflegung wird gesorgt.

Unterstützen können Sie/ ihr uns mit Lust auf eine Neckar-Expedition, auf Austausch mit Jugendlichen aus anderen Kulturen, mit einem wachen Blick und viel Freude am Schreiben in Teamwork.


 

Der Freiwilligentag 2018 wird ermöglicht von:

Logo BASF SE © BASF SE
Logo SAP SE © SAP SE
Logo HORNBACH Baumarkt AG © HORNBACH Baumarkt AG
wob AG | Deutschlands B2B Experten
Logo Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH © Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH
Logo Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau © Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau
Logo SV SparkassenVersicherung © SV SparkassenVersicherung
Logo Königsweg GmbH © Königsweg GmbH

Weitere Sponsoren:

abcdruck GmbH
Contec Marketing Services GmbH&Co.KG
Econo
Internationaler Bund
Mannheimer Morgen
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Rhein-Neckar-Zentrum
Ron TV
Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
SAS Institute GmbH
Sonnendruck GmbH
Stadt Mannheim