Stadt Heidelberg – OB-Referat und KBB Routenplaner--Erfassungsrallye

Wie komme ich als Rollstuhlfahrerin oder Rollstuhlfahrer am besten vom Bismarckplatz zum Rathaus? Welche Wege ohne Hindernisse können Eltern mit Kinderwagen nutzen? Helfen soll ein neuer Routenplaner von der Stadt Heidelberg, mit dem eine Datenerfassungsrallye stattfinden wird.

24 von 50 Helfer

Datum:
Freiwilligentag 2018
Samstag, 15. September 2018
Uhrzeit:
14:00 — 17:00 Uhr
Kategorien:
Sonstiges
Organisator:
Kommunale Behindertenbeauftragte

Projektbeschreibung

Projektbeschreibung

Der neue Routenplaner wird das schon bestehende Serviceangebot der Stadt Heidelberg für Menschen mit Behinderungen ergänzen. Das Angebot basiert auf dem von der Abteilung Geoinformatik der Universität Heidelberg entwickelten OpenRoutService und wird vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg gefördert. Mit dem Routenplaner können sich künftig Menschen mit Behinderungen, aber auch Eltern mit Kinderwagen oder Reisende mit Koffern, auf ihren Smartphones per App eine hürdenlose Route von einem Start- zu einem Zielpunkt anzeigen lassen. Dadurch wird Menschen mit Behinderung nicht nur die Bewegung im öffentlichen Raum erleichtert, sondern auch deren Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Damit die Routingfunktion stets hürdenlos ist und bleibt, können Nutzerinnen und Nutzer Hürden oder Hindernisse, zum Beispiel eine Baustelle, auch selbst melden.


So können Sie uns unterstützen

Am Freiwilligentag wird der Routenplaner erstmals in seinen Funktionen getestet. Los geht es um 14.00 Uhr mit einer Einführung im Neuen Sitzungssaal des Heidelberger Rathauses zum Umgang mit der App. Im Anschluss können die Freiwilligen den Routenplaner im Stadtgebiet testen und selbst zusätzliche Daten aufnehmen oder Hindernisse melden. Die Tests finden selbstorganisiert in Kleingruppen statt, wobei jede Kleingruppe die Patenschaft für ein von ihr selbst gewähltes Teilgebiet übernimmt. Das Testing dauert etwa zwei Stunden.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird ein Gewinnspiel ausgelost. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Heidelberg und der städtischen Gesellschaften sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. An der Erfassungsrallye dürfen sie aber selbstverständlich teilnehmen!


Organisatorisches:

- Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, um wetterfeste Bekleidung wird daher gebeten.
- Benötigt werden Smartphones (Voraussetzung sind folgende Betriebssysteme: iOS 10 oder Android 4.3 oder höher).
- Den Nahverkehr im Verkehrsverbund Rhein-Neckar können Sie an diesem Tag kostenfrei nutzen.
- Falls Sie mit dem PKW kommen: Bitte beachten Sie die Baustelle zwischen Rathaus und Karlstor. Eine Übersicht über die Behindertenparkplätze finden Sie unter: http://www.heidelberg.huerdenlos.de/index.php?id=980&huerdenlos[set_searchparams][fact]=disabledparking
- Der Veranstaltungsraum im Rathaus ist barrierefrei, weitere Informationen finden Sie unter: http://www.heidelberg.huerdenlos.de/index.php?id=980&huerdenlos[module_ratings][action]=detail&huerdenlos[module_ratings][dbid]=3901
- Gebärdensprachdolmetscherinnen stehen zur Verfügung, ebenso kann eine Induktionshöranlage (FI-Anlage) von hörgeschädigten Menschen genutzt werden.


Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben oder eine Induktionsanlage nutzen wollen, wenden Sie sich bitte an das Büro der Kommunalen Behindertenbeauftragten, Herrn Robert Vogel, Telefon 06221 58-15590 oder Mail: behindertenbeauftragte@heidelberg.de.


Impressionen vom Freiwilligentag:


 

Der Freiwilligentag 2018 wurde ermöglicht von:

Logo BASF SE © BASF SE
Logo SAP SE © SAP SE
Logo HORNBACH Baumarkt AG © HORNBACH Baumarkt AG
wob AG | Deutschlands B2B Experten
Logo Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH © Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH
Logo Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau © Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau
Logo SV SparkassenVersicherung © SV SparkassenVersicherung
Logo Königsweg GmbH © Königsweg GmbH

Weitere Sponsoren:

abcdruck GmbH
Contec Marketing Services GmbH&Co.KG
Econo
Internationaler Bund
Mannheimer Morgen
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Rhein-Neckar-Zentrum
Ron TV
Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
SAS Institute GmbH
Sonnendruck GmbH
Stadt Mannheim
Vistex