Verschönerung des Vorgartens des Michael-Heilzentrums

Im Zuge das Freiwilligen Tages „Wir schaffen was“ wollen wir gemeinsam den Vorgarten des Michael-Heilzentrums neugestalten. Das Gelände konnte schon seit einigen Jahren keine Pflege erhalten und wartet nun darauf, wieder in seinem Glanz erstrahlen zu können.

8 von 15 Helfer

Datum:
Freiwilligentag 2020
Samstag, 19. September 2020
Uhrzeit:
10:00 — 16:00 Uhr
Kategorien:
Kultur
Umwelt
Sonstiges
Organisator:
Michael-Heilzentrum gGmbH

Projektbeschreibung

Das Michael-Heilzentrum ist ein gemeinnütziges Therapiezentrum.
Darüber hinaus ist es eine Ausbildungs- und Forschungsstätte, sowie
ein Kulturort. Es ermöglicht Menschen durch ärztliche Behandlungen
und neue aus der Anthroposophie entstandene Heilverfahren
und Therapien in einen umfassenden Heilungsprozess einzutreten.
Die dafür notwendige Atmosphäre wird durch ein kulturgetragenes
Zusammenwirken aller beteiligter Menschen gestaltet. So ist das
Michael-Heilzentrum ein Ort, an dem Medizin wieder zur Heilkunst
wird.


Über die therapeutische und ärztliche Tätigkeit hinaus, möchte das Michael-Heilzentrum einen Impuls
für die Entwicklung eines zukunftsfähigen Zusammenlebens
von Mensch und Erde zu geben. Das Heilzentrum engagiert sich
deshalb für eine klimagerechte und allen Lebewesen gegenüber
achtsame und schützende Lebensweise.

Beheimatet ist das Michael-Heilzentrum in der „alten Schneidmühle“
in Hirschhorn, einem über 500 Jahre alten Sandsteinbau mit einem
Nebengebäude. Es ist außerdem ein neues Gebäude als Anbau
geplant. Hinter dem Bau befindet sich ein großes Wiesengrundstück,
auf dem ein Heilpflanzengarten und Gemüseanbau entstehen
werden. Gleich angrenzend ist ein Wald, der zu Spaziergängen
einlädt, und ganz nahe führt ein Bach vorbei, aus dem der Mühle
einstmals Wasser zugeführt wurde. Dieser wirkt belebend auf die
Natur und den Menschen.

Freiwilligen Tag:
An diesem Tag wollen wir Beete umgraben und von Unkraut befreien, neue Pflanzen setzen, andere umpflanzen usw. Außerdem wollen wir wild wuchernde Pflanzen zurückschneiden und/oder entfernen.
Menschen mit starker Körperkraft sind gerne willkommen, aber es wird für jedermann etwas dabei sein. Für Verprflegung word gesorgt sein.

Treffpunkt ist ab 9.30 Uhr an der alten Schneidmühle.



Wir freuen uns auf den gemeinsamen Tag!

So können Sie uns unterstützen

Gartengeräte jeglicher Art wie Schaufeln, Hacken, Astscheren, Heckenscheren und Gartenscheren können gerne mitgebracht werden. Bitte wenn möglich auch Gartenhandschuhe mitbringen.

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt: S-Bahn Linien 1 + 2 Osterburken-Kaiserslautern halten direkt in Hirschhorn. Von dort aus sind es ca. 10 Geh Minuten zum Michael-Heilzentrum.


 

Der Freiwilligentag 2020 wird ermöglicht von:

Logo BASF SE © BASF SE
Logo SAP SE © SAP SE
Logo HORNBACH Baumarkt AG © HORNBACH Baumarkt AG
engelhorn
GO7 AG
Erdt Concepts
WallDecaux
Logo Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH © Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH
Logo Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau © Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau
Logo SV SparkassenVersicherung © SV SparkassenVersicherung
wob AG

Weitere Unterstützer:

Fakultät BWL
FUSOMA
i-ticket
Fahrwerk
MVV
S-Bahn Rhein-Neckar