Zick-Zack-Pfad zwischen Kurhaus Trifels und Bannenberg-Plateau instand setzen

Wir wollen den 1,10 km langen, historischen Zick-Zack-Pfad in Ordnung bringen

23 von 25 Helfer

Datum:
Freiwilligentag 2018
Samstag, 15. September 2018
Uhrzeit:
09:00 — 16:00 Uhr
Kategorien:
Sonstiges
Handwerk
Kultur
Organisator:
Bindersbacher Brauchtum e. V.

Projektbeschreibung

1911 wurde in Annweiler/Bindersbach das Erholungsheim der Stadt Ludwigshafen eröffnet. Lehrer und Beamte aus der Stadt am Rhein konnten hier inmitten der ruhigen Natur neue Kraft schöpfen.
Einnehmer Georg Lux schuf ein großes Wanderwegenetz in der Umgehung des Hauses.
Um den steilen Anstieg direkt hinter dem Heim zu den Sonnenbänken, dem Bannenbergplateau und dem botanischen Garten so angenehm wie möglich zu machen, plante und baute Lux einen bequemen Zick-Zack-Pfad.
1922 wurde - nur etwa 50 Meter abseits dieses Weges - das Jehle-Stein-Denkmal errichtet.
Seit 2013 ist dieser historische Zick-Zack-Weg – beginnend in unmittelbarer Nähe des heutigen Seminar-Hotels Kurhaus Trifels - ein Teilstück des „Richard-Löwenherz-Premium-Wanderweges“.
Der Bindersbacher Brauchtumverein hat die Patenschaft für eine Teilstrecke des Weges übernommen und kontrolliert diese mindestens zweimal jährlich.
Erosion, Witterung, Sturm und das Befahren mit Bikes haben den Zick-Zack-Pfad stark in Mitleidenschaft gezogen.
Mit dem Vorhaben „Wir schaffen was 2018“ wollen wir den 1,10 km langen, auch 107 Jahre nach seiner Anlegung noch stark frequentierten historischen Weg, in Ordnung bringen: zum Verbreitern die Böschung leicht abkratzen, den Boden von Laub und Hecken befreien und wieder ebnen, an einer besonders steilen Stelle evtl. sogar einige Holzstufen einbauen.
Es gibt keine Zufahrt zu dem Weg. Geräte und Material müssen mit Schubkarren transportiert und alles in Handarbeit und mit Muskelkraft erledigt werden.
Wer hat Lust den Brauchtumverein bei diesem Projekt zu unterstützen? Melden Sie sich einfach bei uns! Es wird sicherlich ein ebenso schöner, erfolgreicher und zufriedener Tag wie bereits 2016 an der Rehbergquelle.

So können Sie uns unterstützen

26. März:
- Wer spendiert als Mittagessen im Wald eine Brotzeit für ca. 25 Personen? (Sponsor gefunden! Siehe 12. April)
- Den Tag würden wir gerne mit einem gemütlichen Beisammensein beschließen. Auch hierfür ist ein kleiner Zuschuss willkommen.
- Wer kann Arbeitsgeräte mitbringen? z. B. Rechen, Hacke, Spaten, Schaufel, Pickel, Heckenschere, Schubkarre
(vorhanden sind: Handsäge, Motorsäge, Äxte, Bohrer)
12. April
Michaela Stephan (Wirtin) und das Team der "Klettererhütte" spendieren zur Mittagszeit den Helfern eine Brotzeit! Vielen Dank Michaela und Team
3. Juli
Wir haben Glück. Wir haben bei der Verlosung der "Hornbach-Gutschein" 100 Euros gewonnen. Spaten, Wiedehopfhacke, Rodungshacke, Umkrauthacke und Stiel haben wir bei Hornbach/Bornheim abgeholt.
12. August
Das Klettererhütte-Team stellt uns den Nebenraum der Gaststätte zur Verfügung um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Danke Michaela und Team!
27. August
Mitarbeiter vom Baumarkt Hornbach haben sich bei unserem Projekt angemeldet. Dieses Engagement hat die Firma mit einem "Material-Gutschein" zusätzlich unterstürzt. Vielen Dank Firma HORNBACH
12. September
von einer privaten Familie wurden Verzehrgutscheine für das gemeinsame Abschlußessen spendiert. Herzlichen Dank
13. September
Förster Holger Spindler spendiert Kastaniendielen für neun Stufen. Vielen Dank.
14. September
Tourismusbüro Trifelsland hat für jeden Helfer eine Wanderkarte und einen Wanderführer zur Verfügung gestellt. Vielen Dank

Anfahrtsbeschreibung

Von Landau kommend:
B10 Richtung Pirmasens/Saarbrücken fahren. Ausfahrt Annweiler-Ost nehmen, an der Kreisinsel rechts in die Landauerstraße einbiegen. Kurz nach dem Wasgau-Center an der Ampel links abbiegen Richtung Bindersbach. (Weiterfahrt Bindersbach siehe unten)

Von Pirmasens kommend:
gleich nach dem Staufer-Tunnel die B10 Richtung Annweiler am Trifels verlassen. An der nächsten Kreuzung links fahren Richtung Bindersbach, im Kreisel die erste Ausfahrt Richtung Bindersbach nehmen. Der Straße folgen bis kurz nach der Shell Tankstelle. An der Ampel rechts abbiegen Richtung Bindersbach.

Weiterfahrt Richtung Bindersbach:
Nach der Ampel der Straße „Am Osterbächel“ bis zum Ende folgen. An der Kreuzung links abbiegen und auf der K3 ca. 2 km weiterfahren (rechter Hand die Parkanlage, Minigolf-Platz) bis Bindersbach.
In Bindersbach erste Straße rechts (Kurhausstraße), dann immer rechts halten bis zum Kurhaus Trifels bzw. zur Tennisanlage. Am Tennisplatz auf der linken Seite parken und schon sind Sie am Treffpunkt angekommen.


Impressionen vom Freiwilligentag:


 

Der Freiwilligentag 2018 wurde ermöglicht von:

Logo BASF SE © BASF SE
Logo SAP SE © SAP SE
Logo HORNBACH Baumarkt AG © HORNBACH Baumarkt AG
wob AG | Deutschlands B2B Experten
Logo Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH © Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH
Logo Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau © Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau
Logo SV SparkassenVersicherung © SV SparkassenVersicherung
Logo Königsweg GmbH © Königsweg GmbH

Weitere Sponsoren:

abcdruck GmbH
Contec Marketing Services GmbH&Co.KG
Econo
Internationaler Bund
Mannheimer Morgen
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Rhein-Neckar-Zentrum
Ron TV
Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
SAS Institute GmbH
Sonnendruck GmbH
Stadt Mannheim
Vistex